Equipur - tryptomag 3000 g Eimer

Equipur - tryptomag 3000 g Eimer


149,00 EUR incl. 7 % UST
49,67 EUR pro kg

EQUIPUR - tryptomag ist durch die besondere Zusammenstellung seiner Bestandteile ein hervorragender Problemlöser bei Hypersensibilität und bietet somit die besten Voraussetzungen für eine entspannte und hochkonzentrierte Arbeit bei Training und Wettkampf.

Zusammensetzung:
Magnesiumfumarat, Calciumcarbonat, Dextrose, Magnesiumoxid, L-Tryptophan, Leinöl

 

 

Fütterungshinweise:

 

Jungpferde und Ponys: 10 g pro Tag
Pferde (500 kg): 20 g pro Tag

 

 

Fütterungsdauer:
Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 3 Wochen betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum oder ganzjährig ist problemlos und verbessert die Resultate.

 

Inhaltsstoffe:

 

 

Zusatzstoffe je kg:

 

 

Rohprotein

 

4,8 %

 

Vitamin A

 

50.000 I.E.

 

Rohfett

 

0,8 %

 

Vitamin B1

 

1.000 mg

 

Rohfaser

 

0,2 %

 

Vitamin B2

 

600 mg

 

Rohasche

 

41,7 %

 

Vitamin B6

 

2.500 mg

 

Magnesium

 

10,0 %

 

Vitamin B12

 

250.000 mcg

 

Calcium

 

8,8 %

 

Vitamin E

 

25.000 mg

 

Tryptophan

 

5,0 %

 

Vitamin C

 

5.000 mg

 

 

 

Nicotinsäure

 

4.000 mg

 

 

 

Anwendung:

 

EQUIPUR tryptomag ist ein Ergänzungsfutter mit Magnesium, L-Tryptophan, Calcium und Vitaminen zur Streßminderung.

Durch das einzigartige Zusammenspiel von Magnesium (Streßabschirmung), Tryptophan (Wohlbefinden), B-Vitaminen (Leistungsfähigkeit) und Antioxidantien (Zellschutz) ergibt sich eine synergistische Gesamtwirkung bezüglich der Streßresistenz und Leistungsfähigkeit des Nervensystems, die den Effekt der Einzelkomponenten bei weitem übersteigt. Das Resultat sind innere Ruhe und Gelassenheit bei einer gleichzeitigen Steigerung der Motivation, der Konzentrationsfähigkeit und des Wohlbefindens.

 

 

Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse:

 

Magnesium - dient als Aktivator für viele Enzyme im Energiestoffwechsel der Nervenzellen und des Gehirns. Bei einem Magnesiummangel ist die normale Reaktion auf Reize von Außen nicht mehr gewährleistet, was sich in Konzentrationsschwierigkeiten, Fehlverhalten und Nervosität zeigt. Besonders wichtig ist die Schutzfunktion des Magnesiums vor den negativen Auswirkungen von Streßsituationen; durch eine zusätzliche Stabilisierung der Zellmembran wird eine Überreizung der Nervenzellen verhindert.

Tryptophan - ist eine essentielle Aminosäure, die im Stoffwechsel u.a. zu Serotonin und Nikotinsäure (Niacin) umgewandelt wird. Serotonin wirkt als Regulator bei der Reizübertragung im zentralen Nervensystem und ist ganz wesentlich für das Wohlbefinden des Pferdes verantwortlich.

Eine Unterversorgung führt somit zu Unausgeglichenheit, Übererregbarkeit sowie Lustlosigkeit. Da Serotonin rasch verbraucht wird, ist eine regelmäßige Zufuhr von Tryptophan für das Wohlergehen des Pferdes unumgänglich. B-Vitamine und Nikotinsäure - spielen eine Schlüsselrolle im Eiweiß- und Energiestoffwechsel der Nerven- und Gehirnzellen. Daher kommt es bei einem Mangel zu Funktions- und Leistungsminderungen des gesamten Nervensystems, was in Empfindungsstörungen, gesteigerten Reflexen und unkoordinierten Bewegungsabläufen resultieren kann.

Vitamin E und C - entfalten ihre Schutzwirkung als "Antioxidantien" gegen aggressive Schadsubstanzen ganz besonders im Bereich der empfindlichen Nerven- und Gehirnzellen. Die Konzentrations- und Merkfähigkeit wird somit deutlich verbessert und die Psyche gestärkt.